Episode

053 Andreas Müller

Andreas Müller ist mit Schalke 04 aufgestiegen, hat den UEFA-Cup 1997 gewonnen und als Manager-Assistent von Rudi Assauer 2001 den DFB-Pokal geholt.

Darüberhinaus war er mein erstes amüsantes Sportler-Interview, damals in Sindelfingen.

Höchste Zeit nachdem schlimmen und aller voraussicht nach letzten Derby für eine ganze Zeit nochmal in Kontakt zu treten.

Dabei rausgekommen sind fast 90 Minuten schöner Schalke-Plausch mit Anekdötchen aus der Vergangenheit.

Episode

052 Prof. Dr. iur. Till Zech - 13 Anträge für Schalke 04

Schalke braucht eine Reform. Die Vereinsstruktur auf Schalke muss verbessert und die Mitglieder wieder bemächtigt werden. Aber wie könnte das konkret aussehen?

Till Zech ist Professor der Rechtswissenschaft und kennt den Aufsichtsrat aus seiner Zeit zwischen 2008 und 2011 von innen. Aktuell hat er mehrere Satzungsänderungsanträge gestellt, die für demokratischere Strukturen sorgen sollen. Die stellt er in der 52. Episode vom Schalke-Podcast vor.

Episode

048 Den Tanker auf Kurs bringen

Zurück aus der langen Pause. Pepo redet mit Stefan über den aktuellen Stand der Dinge und über allem steht die Frage: haben die einen anna Schüssel?
Antworten und sprunghafte Gedanken in dieser Episode. Viel Spaß und gute Unterhaltung!
Für Unterstützung steht mein Hut bei Paypal: https://paypal.me/derPepo
Für Anfragen und Kontakt steht die E-Mailadresse kontakt@blauer.salon zur Verfügung.

Episode

042 #stehtauf Anlaufstelle! Sebastian Buntkirchen von Schalke-hilft!

Schalke 04 setzt sich gegen Diskriminierung ein. Tatsächlich. Auch wenn das aktuell im Tullus um Clemens Tönnies untergeht. Seit dem ersten Heimspiel dieser Saison gibt es im Stadion eine Anlaufstelle für Opfer oder Beobachter von diskriminierenden, rassistischen, sexistischen und sonstiger Vorfälle, die Schalker nicht dulden wollen. Was es genau damit auf sich hat, hat Pepo in einem Interview mit Sebastian Buntkirchen besprochen, dem Leiter der Abteilung CSR („Corporate Social Responsibility“) und Soziales des FC Schalke 04.

Außerdem sprechen Pepo und Torsten über das Spiel gegen Hertha und den „Deadline Day“, an dem die Blauen dann doch ohne eine weitere Stürmerverpflichtung auskommen mussten.

Episode

040 Susanne Franke von der Schalker Fan-Ini

Susanne Franke ist im Vorstand der Schalke “Fan-Ini” und hat seit Clemens Tönnies Ausfall kaum noch eine ruhige Minute. Die Fan-Initiative wurde 1992 gegründet und setzt sich aktiv gegen Rassismus ein. Das Logo, das einen fußballschuhbeschuhten Fuß zeigt, der ein Hakenkreuz zertritt, hat sicherlich jeder Schalker schon mal gesehen. Für uns hat sich Susanne Zeit genommen, um zu erörtern, was an Tönnies’ Aussage falsch und was rassistisch ist.

Außerdem waren wir auf dem “Schalketag”, der großen Saisoneröffnung am Stadion; und wir besprechen den Pflichtspielauftakt, den Sieg der Blauen im DFB-Pokal beim Regionalligisten SV Drochtersen / Assel. Viel Spaß beim Hören.